DIE KOSTBARKEIT DES ATEMS

Mit einer leichten, schwebenden Aufmerksamkeit im Üben finden wir zu unserem Atem und zu uns selbst. Wir lassen uns berühren vom Innersten, aus dem der Atem entspringt. Wenn wir diese Verbindung pflegen, dann fließt die ausgleichende Wirkung ganz natürlich in unseren Alltag hinein.

SA 27.10.2018
14.00–18.00 Uhr
Seminar | 65 €
Referentin: Nura Kissener, Innsbruck


KRAFTPLATZ DER STILLE

Wir sitzen einen Vormittag lang abwechselnd mit Swami Nitya in Stille. Du kannst kommen wann du möchtest, dich dazu setzen oder legen wie lange du magst und Kraft in der Stille tanken.
SA 10.11.2018
09.00–12.00 Uhr

Dein Geschenk


BEGEGNE DIR SELBST

Wir üben Präsenz und Bewusstsein, die uns in jedem Moment neu entscheiden lassen, wie wir über unsere Persönlichkeiten und Gewohnheiten hinaus unseren wahren Wesenskern zum Ausdruck und zum Strahlen bringen können.

SO 18.11.2018
10.00–12.30 Uhr und 14.00–17.30 Uhr
Seminar | 130 €
Referentinnen: Mathilde Lintner, Christiana Bortolotti
 


REINIGUNG DER EMOTIONEN

Welche Rolle spielen unsere Emotionen? Das natürliche Wesen und Ziel des Menschen ist es glücklich zu sein. Was uns allerdings immer wieder in die Quere kommt, sind unsere Emotionen. Woher kommen sie und wie können wir mit ihnen umgehen?

Wir werden in vier Treffen, versuchen sie und ihre Wurzeln tiefer kennen zu lernen. Wir werden erkunden, wie wir schwierige Emotionen wandeln können. Und wir werden uns die Frage stellen, wie wir selbst friedvoll werden und so zum Wohle Aller beitragen können.  

Termine: 12.11. | 10.12. | 14.01. | 25.02.
19.30–21.30 Uhr
Terminserie | 120 € (alle Treffen)

Referentin: Swami Nityamuktananda Saraswati


IN DEN SCHULTERN LOSLASSEN UND SICH IN DER MITTE NIEDERLASSEN
INTENSIVSEMINAR IM HOTEL SCHWARZSCHMIED IN LANA

Durch achtsame Übungen werden wir uns der unnötigen An- und Verspannungen in unseren Schultern und in unserem Nacken bewusst. Mit diesem Bewusstsein können wir beginnen sanft loszulassen. Wir lernen, dass wir nichts halten müssen und uns entspannen dürfen. Wenn es den Schultern besser geht, speichern sie den entspannten Zustand und lassen von alleine immer wieder los.

Dadurch entsteht ein freier Schulter „Raum“ – Raum zum Atmen. Unsere Lebensenergie fließt wieder. Wir fühlen uns freier, können Neues zulassen und dürfen uns der Ganzheit des Lebens öffnen. 

 

Freitag, 23.11.2018

15.30 Uhr – 19.00 Uhr Yoga Praxis
19.15 Uhr gemeinsames Abendessen
21.00 - 21.30 Uhr Meditation

Samstag, 24.11.2018

06.30 - 9.00 Uhr Yoga vertiefende Praxis
09.15 gemeinsames Frühstück
11.00 – 12.30 Uhr Philosophie
13.00 Uhr gemeinsames Mittag essen
Bis 16.00 Uhr Schwimmen, Anwendungen, Ruhen
16.00 – 19.00 Uhr Yoga Praxis
19.15 Abschließendes gemeinsames Abendessen
 

Referentin: Christiana Bortolotti
Preis: 300 Euro für Seminar und Verpflegung

Zimmerbuchung extra, direkt im Hotel Schwarzschmied in Lana. 
Es besteht auch die Möglichkeit ohne Unterkunft teilzunehmen.


JE STILLER DU WIRST, DESTO BESSER KANNST DU HÖREN

Wir begleiten dich einen Tag lang in die Stille. Wir schweigen, ziehen die Sinne zurück, finden zu uns selbst und entdecken innere Potentiale und neue Kraft.

SA 01.12.2018
07.30–15.00 Uhr
Seminar | 110 € (inkl. Verkostung | Pause und Mittagessen)
Referentinnen: Renate Kuen, Christiana Bortolotti, Monika Seebacher, Martina De Rosi


Allgemeine Seminarbedingungen: Die Reihung und Gültigkeit der Anmeldung erfolgt nach Eingang der Kursgebühr. Bei Rücktritt bis zu einer Woche vor Kursbeginn erhalten Sie die Kursgebühr, abzüglich 30% des Kursbetrages, zurück. Bei Rücktritt ab einer Woche vor Kursbeginn erhalten Sie den Kursbetrag nur dann zurück, wenn eine andere Person Ihren Platz einnimmt, ansonsten ist der volle Betrag zu begleichen.

Shiatsu-Ausrichtung: die Shin Tai Shiatsu-School gehört einer Gruppe internationaler Schulen an (Amerika, Italien, Schweiz, Belgien, Österreich, Portugal und Spanien), deren Gründer Saul Goodman ist, ein Pionier und einer der renommiertesten Shiatsu Lehrer der Welt. Das Yoga Shiatsu Zentrum Meran ist eine Zweigstelle dieser Schulen. Die ShiatsupraktikerInnen des Yoga Shiatsu Zentrums Meran haben allesamt ihre Ausbildung gemäß internationaler Standarts absolviert und setzen ihren Schwerpunkt auf eine kontinuierliche und qualitativ hochwertige Weiterentwicklung.

Yoga-Ausrichtung: Die Europäischen Yogaverbände haben sich 1971 zur Europäischen Yoga-Union zusammengeschlossen, um den internationalen Austausch zu fördern und verbindliche Qualitätsstandards für Yoga-Ausbildungen zu entwickeln. Regelmäßige nationale und internationale Treffen und Fachkonferenzen fördern und sichern die Qualität der angebotenen Ausund Weiterbildungen. Die Yogalehrerinnen des Yoga Shiatsu Zentrums Meran haben ihre Ausbildung gemäß der Kriterien der Europäischen Yoga-Union absolviert und sind deren aktive Mitglieder.